LG Ausscheidungsprüfung vom 23. bis 26. August 2018 in der OG Hausen-Obertshausen

Wann:
25. August 2018 um 8:00 – 18:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-08-25T08:00:00+02:00
2018-08-25T18:00:00+02:00
Wo:
OG-Hausen-Obertshausen 1928 e.V.
Kontakt:

Liebe Sportfreundinnen,
Liebe Sportfreunde,

im Namen der LG – Hessen-Süd lade ich Sie recht herzlich zur Landesgruppen –
Ausscheidungsprüfung vom 23. bis 26. August bei der OG Hausen-Obertshausen ein.

Es würde mich freuen, Sie als Teilnehmer oder Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Die Bedingungen zur Teilnahme an der Landesgruppenausscheidungsprüfung sind auf 
der Homepage eingestellt. Ich bitte um deren Beachtung.

Die Meldungen sind mit dem dafür vorgesehenen Meldeschein (anhängend zur Einladung oder
auf der Homepage) vollständig ausgefüllt (einschließlich der Unterschrift des Hundeführers,
Besitzers und OG–Vorsitzenden) an mich, den LG-Ausbildungswart zu senden.

Die Briefe sind ausreichend zu frankieren und nicht per Einschreiben zu versenden. Eine
Benachrichtigung über den Eingang der Meldung erfolgt nicht, kann aber rechtzeitig telefonisch
bei mir eingeholt werden.

Ich bitte die Meldungen per Post zu senden, da ich Missverständnisse z. B. wegen der
Unterschriften vermeiden möchte.

Meldeschluss ist der 13.08.18 (der Eingangstag bei mir ist maßgebend).

Die Auslosung findet am Donnerstag, den 23.08.2018 um 19.30 Uhr statt.

An der Auslosung müssen alle HF mit ihren Hunden teilnehmen, da an diesem Abend die
Unbefangenheit der Hunde überprüft wird.

Der Impfpass, das Original der Ahnentafel sowie das Beurteilungs- und Bewertungsheft (wenn
schon vorhanden) sind spätestens direkt vor der Auslosung bei der Prüfungsleitung abzugeben.

Das Startgeld (inkl. der Kosten für die Fährtenleger) beträgt 20,- € und ist bei der Abgabe der
Prüfungsunterlagen an die OG zu entrichten. Die Meldung verpflichtet zur Zahlung des
Startgeldes.

Da auf den Bundesveranstaltungen das Vorführen der Hunde durch die HF nur in sportlicher
Kleidung möglich ist, wird dies auf dieser Veranstaltung ebenso gehandhabt. Ebenso ist das
Tragen von Westen nicht möglich.

Auf dem Übungsgelände und im Umfeld der gesamten Veranstaltung ist lediglich das Tragen des
handelsüblichen Kettenhalsbandes – lose anliegend – erlaubt. Zuwiderhandlungen gegen diese
Festlegungen führen zur Disqualifikation.

Nähere Infos zu den Übungsstunden auf dem Sportgelände erfahren Sie auf der Homepage der
OG Hausen-Obertshausen www.schaeferhunde-obertshausen.de .

Über eine hohe Meldezahl, die die Qualität und Dichte des Leistungsstandes unserer LG
wiedergibt, würde ich mich sehr freuen.

Übrigens, diesmal qualifizieren sich 6 Teams auf der LGA für die BSP.

Für die letzten Wochen der Vorbereitung wünsche ich allen HF eine glückliche Hand.

Mit sportlichen Grüßen

Paul-Werner Koch

Meldeschein zur LG Ausscheidungsprüfung in der OG Hausen-Obertshausen vom 23. bis 26. August 2018 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü